Backuppc zum Sichern von Desktops

Dazu gibt es schon viele Anleitungen, aber ein Problem bei meinem Linux-Desktop ließ mich nicht los:

Remote[1]: rsync: readlink_stat("/home/bernd/.gvfs") failed: Permission denied (13)

Der dritte Eintrag im Thread http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=767311 half schließlich: Mit --one-file-system wird rsync angewiesen, das gemountete fuse-Filesystem unter ~/.gvfs nicht zu sichern.

Die entsprechende Config-Zeile in /etc/backuppc/hostname.pl sieht dann bei mir folgendermaßen aus:

$Conf{RsyncClientCmd} = '$sshPath -q -x -l backuppc --one-file-system $host sudo $rsyncPath $argList+';
$Conf{RsyncClientRestoreCmd} = '$sshPath -q -x -l backuppc $host sudo $rsyncPath $argList+';
$Conf{RsyncArgsExtra} = [
  '--one-file-system'
];

Zur Erklärung der RsyncClient -Zeilen: Ich verwende rsync über ssh als Methode, wobei der User backuppc am host sudo-Rechte für das rsync-Kommando braucht.

Auch die Exclude-Syntax von Backuppc (die in meinem Fall auf rsync zurückgreift), bedurfte einiger Anläufe. Ein Auszug

$Conf{RsyncShareName} = [
  '/etc',
  '/home/bernd'
];
$Conf{BackupFilesExclude} = {
  '*' => [
    'VirtualBox VMs/',
    '.VirtualBox/HardDisks/',
    '.VirtualBox/Machines/',
    'local/mobile_atlas_creator/atlases/'
  ]
};

Mit diesen Einstellungen werden die VirtualBox-Ordner und der mobile_atlas-Ordner in meinem Standardverzeichnis von der Sicherung ausgeschlossen.

Links