Ubuntu legt die Apache Logfiles als gzippte Dateien in /var/log/apache2 ab. Um von alten Logdateien nachträglich eine Statistik zu erstellen kann folgendes Kommando nützlich sein:

for i in `ls -tr /var/log/apache2/ssl_meinhost.com*access*gz` ; 
do  
  gunzip -c $i > /tmp/ssl_log.txt; /usr/lib/cgi-bin/awstats.pl 
    -config=ssl.meinhost.com -LogFile=/tmp/ssl_log.txt ;
done

ssl_meinhost.com bzw. ssl.meinhost.com sind natürlich auf die entsprechenden Logfiles bzw. awstats-Konfiguration anzupassen.

Links: